Content Banner

Fakten

Anzeige endet

13.03.2018

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

MCA Engineering GmbH
Leopoldstraße 254
80807 München

Einsatzort:

München

Bei Rückfragen

Isabel Kroiß
Recruiting
08935899398-10

Link zur Homepage


Visits

239

Prototypenkoordinator (w/m) – Automotive

13.02.2018
MCA Engineering GmbH - München
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Aufgaben

Als Prototypenkoordinator (m/w) – Automotive haben Sie unter anderem folgende Tätigkeiten:
- Bedarfsplanung
- Prototypenteilesteuerung
- Schnittstelle zwischen Sales, Verwendern, Lieferanten, engineering Team und BMW bzgl.
Konfigurations- und Terminänderung der Komponenten
- Abstimmung bezüglich Einsatz- und Lieferterminen mit Lieferanten und BMW
- Koordination von Aufbau von Sitzen für Sondermuster hier vor Ort
- Erstellung und Pflege der MPL
- Rücksprache mit Werk über Änderungen / Verschiebungen in MPL

Qualifikation

- Dipl./Msc. Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fahrzeugtechnik, o.ä.
- relevante Erfahrung im Bereich Projektkoordination
- Erfahrung in der Umsetzung von Zeitplänen und in der Schnittstellenfunktion
- Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: laufend
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
MCA ist ein internationaler Akteur in der Ingenieurs- und Hightech-Beratung. Unser Know-how und unsere Erfahrung haben wir seit über 25 Jahren in vielen Branchen gesammelt und dies macht uns zu einem anerkannten Partner unter den weltweit größten Industrieunternehmen. Mehr als 1000 Ingenieure in Frankreich und im Ausland arbeiten für MCA und bieten technische Unterstützung in Servicezentren oder im Rahmen von Personaldienstleistungen an.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Industriedesign, Technische, physikalische und chemische Untersuchung

Logo von Berufsstart