Content Banner

Fakten

Anzeige endet

11.11.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Beim Glaspalast 5
86153 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Lukas Langer
Additive Fertigung
+49 821 90678-329

Link zur Homepage


Visits

20
Erprobung von Messtechniken zur präzisen Positions- und Lagebestimmung von Bauteilen in der hybriden additiven Fertigung innerhalb einer Laserstrahlschmelz-Anlage.

Messtechniken zur Lagebestimmung in der hybriden additiven Fertigung

11.08.2019
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Maschinenbau, Technische Informatik, Optoelektronik

Aufgaben

• Auswahl geeigneter Messtechniken (z.B. optische 3D-Messtechnik, Thermografie)
• Experimentelle Analyse der Messtechniken u.a. anhand von Demobauteilen
• Bewertung der Messtechniken
• Automatisierung der Positions- und Lagebestimmung
• Integration der Messtechnik in die hybride, additive Prozesskette

Qualifikation

• Studium mit technischen oder informations-technischen Hintergrund
• Kenntnisse in optischer und taktiler Messtechnik von Vorteil
• Interesse an additiven Fertigungsverfahren („3D-Druck“)
• Hohes Maß an Eigeninitiative

Die Arbeit kann alternativ auch als Bachelorarbeit oder Werkstudentenstelle durchgeführt werden

Benefits

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch(optional)
Beginn: ab Oktober oder später
Dauer: 3-6 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo von Berufsstart