Content Banner

Fakten

Anzeige endet

14.05.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Kurzbewerbung
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 10
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Anja Miller
Produktionsmanagement
+49 821 90678-317

Link zur Homepage


Visits

234
Im Forschungsprojekt REIF >Resource-efficient, Economic and Intelligent Foodchain< werden die Potenziale der Künstlichen Intelligenz zur Optimierung der Plan-und Steuerbarkeit der Wertschöpfung in der Lebensmittelindustrie untersucht.

Praktikum/ Hiwi / Studienarbeit - Materialflusssimulation eines Wertsc

14.02.2021
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Informatik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Aufgaben

Ein Ziel ist es, ein zentrales Ökosystems, zur globalen Optimierung und Koordination des Wertschöpfungsnetzes aufzubauen, dass Lebensmittelverschwendung reduziert werden kann. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit haben Sie die Chance an diesem aktuellen Forschungsprojekt mitzuwirken.

Aufbau einer Materialflusssimulation zur vergleichenden Bewertung verschiedener Szenarien im REIF-Ökosystem im Bereich „Molkerei“
- Definition von Referenzszenarien
- Aufbau und Modellierung einer branchenspezifischen Materialflusssimulation des WSN (Plant Simulation/ OpenAI)
- Verifizierung und Interpretation der Ergebnisse

Qualifikation

- Studium einer Ingenieurwissenschaft (Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau) o. ä.
- Begeisterung an der Digitalisierung und der Produktionstechnik
- Interesse an neuen, zukunftsträchtigen Technologien
- Erfahrung mit Plant Simulation oder Programmiererfahrungen vorteilhaft
- Methodische, selbstständige und engagierte Arbeitsweise

Benefits

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit Industrie 4.0 bei uns aktiv mitzugestalten. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.04.2021
Dauer: 6 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IGCV steht für anwendungsbezogene Forschung mit einem Schwerpunkt in den Themenfeldern Engineering, Produktion und Multimateriallösungen. Wir ermöglichen Innovationen auf der Ebene der Fertigungsprozesse und Materialwissenschaften, der Maschinen und Prozessketten sowie der Fabrik und Unternehmensnetzwerke. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt in fachdisziplinübergreifenden Lösungen aus den Bereichen Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik.

Mit etwa 150 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Augsburg und München/Garching sind wir verlässlicher Partner für KMU, Großunternehmen und Konzerne.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart