Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.03.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Anja Miller
0821-90678-317

Link zur Homepage


Visits

402
Für den Fachbereich Produktionsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. Zur Abbildung und Erprobung innovativer Produktionsplanungs- und Steuerungsansätze wird ein Demonstrator am Forschungsinstitut aufgebaut.

Steuerungstechnische Vernetzung und Inbetriebnahme eines Demonstrators

23.01.2022
Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurwesen, Maschinenbau

Aufgaben

- Einarbeitung in die vorhandene Hardware, Infrastruktur und Anwendungen des Demonstrators bestehend aus verschiedener Sensorik und Aktorik wie bspw. Förderbänder, Linearachsen, Pneumatikkomponenten, ein kartesischer Roboter und ein SCARA-Roboter.

- Steuerungstechnische Vernetzung der Komponenten (Linearachsen, SCARA-Roboter, usw.) durch die Programmierung der SPS.

- Einbindung vorhandener Programm-Ablauf-Pläne in die SPS, für die flexible Implementierung von Anwendungsfällen.

- Konzeption und Installation eines industriellen Anwendungsfalls.

Qualifikation

- Studium im Bereich Ingenieurwesens, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Informatik o. ä.

- Erste Erfahrung in der Automatisierungstechnik (SPS-Programmierung) und Programmiererfahrung in C++ vorteilhaft

- Begeisterung an der Digitalisierung und der Automatisierungstechnik

- Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise

Benefits

Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, Industrie 4.0 bei uns aktiv mitzugestalten. Im Projekt arbeiten Sie zusammen mit anderen Studierenden in einem sympathischen und motivierten Team, um die verschiedenen Aufgabenstellungen im Rahmen des Demonstrators umzusetzen.

Die Stelle ist längerfristig angelegt (mind. 6 Monate). Die Stundenzahl liegt bei 20 h/Woche (andere Stundenzahl möglich nach Absprache). Die Einteilung wird flexibel gehandhabt. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.02.2021
Dauer: 6 Monate
Vergütung: 400 - 600 €
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IGCV steht für anwendungsbezogene Forschung mit einem Schwerpunkt in den Themenfeldern Engineering, Produktion und Multimateriallösungen. Wir ermöglichen Innovationen auf der Ebene der Fertigungsprozesse und Materialwissenschaften, der Maschinen und Prozessketten sowie der Fabrik und Unternehmensnetzwerke. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt in fachdisziplinübergreifenden Lösungen aus den Bereichen Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik.

Mit etwa 150 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Augsburg und München/Garching sind wir verlässlicher Partner für KMU, Großunternehmen und Konzerne.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart